Das Weltwirtschaftsforum und die Unternehmen holen Ihre Autos – das „Briefing Paper“ von WEF und VISA strebt eine weltweite Reduzierung der Autos um 75 % bis 2050 an

Vom Klimadepot

Wall Street Journal: Das Ziel ist in einem im letzten Monat veröffentlichten Informationspapier mit dem Titel „The Urban Mobility Scorecard Tool: Benchmarking the Transition to Sustainable Urban Mobility“ vergraben. Darin wird darauf hingewiesen, dass bis 2050 mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben werden. Wenn wir ihre Bedürfnisse erfüllen und die Klimaziele des Pariser Abkommens erreichen wollen, empfiehlt der Bericht „Elektrifizierung, öffentliche Verkehrsmittel und gemeinsame Mobilität“.

Das bedeute deutlich weniger Autos: „Fahrzeuge von potenziell 2,1 Milliarden auf 0,5 Milliarden reduzieren.“ Das ist ein radikaler Rückgang, da dafür weniger als 30 Jahre vergehen. Aber dadurch, so heißt es, „könnten die Emissionen von Personenkraftwagen im Vergleich zu einem Business-as-usual-Szenario um 80 % gesenkt werden – und die Menge an CO2 in der Atmosphäre um 3,9 Milliarden Tonnen pro Jahr reduziert werden.“

„Briefing Paper“ der Global New Mobility Coalition vom Mai 2023 des Weltwirtschaftsforums „in Zusammenarbeit mit Visa“ – Das Dokument wurde gemeinsam von Douglas Sabo, dem Chief Sustainability Officer von Visa, und Jeff Merritt vom WEF, dem „Head of Urban Transformation“, verfasst. beim WEF.

Das Urban Mobility Scorecard Tool: Benchmarking des Übergangs zu nachhaltiger städtischer Mobilität – BRIEFING PAPER MAI 2023

#

Marc Morano kommentiert: „Der Great Car Reset ist da. Unser Transportsystem wird absichtlich zusammengebrochen; (und unsere Bewegungsfreiheit wird beraubt) E-Autos sollen IHNEN ohne Abstimmung aufgezwungen werden! Dabei handelt es sich um die geplante Rationierung der Fahrzeuge. Eine australische Bank kündigt an, dass sie niemandem, der ein benzinbetriebenes Auto kauft, Kredite finanzieren wird. Die Weltbank hat nun angekündigt, dass sie einen Zeitplan festlegen will, um die Finanzierung von Benzinautos zu stoppen. Tankstellenverbote führen zu Engpässen bei der Gasverfügbarkeit. Siehe:Tankstellenverbote als nächstes auf der Klimaagenda: Die Stadt Colorado verbietet neue Tankstellen aufgrund der „Verpflichtung“, den „Klimawandel“ anzugehen – folgt kalifornischen Städten)& Währenddessen lacht China über uns. Siehe: (Der globale Gewinner von Net Zero ist – China! „Die USA haben noch nicht bemerkt, dass in China hergestellte Autos die Welt erobern“ – auf dem Weg, der zweitgrößte Exporteur von Autos zu werden und die USA und Südkorea zu übertreffen.)

Von: Marc Morano – Climate Depot 15. Juni 2023 8:00 Uhr

https://www.wsj.com/articles/world-economic-forum-paper-reduce-cars-by-2050-davos-private-jets-climate-f0bb64b9?mod=opinion_lead_pos4

Von der Redaktion

Wenn es nach dem Weltwirtschaftsforum (WEF) geht, wird die Zahl der Autos weltweit bis 2050 um 75 % sinken. Wie ironisch, dass die Einwohner von Davos, die einen Großteil ihres Lebens damit verbringen, von internationalen Konferenzen hin und her chauffiert zu werden, hassen Autos.

Das Ziel ist in einem im letzten Monat veröffentlichten Informationspapier mit dem Titel „The Urban Mobility Scorecard Tool: Benchmarking the Transition to Sustainable Urban Mobility“ vergraben. Darin wird darauf hingewiesen, dass bis 2050 mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben werden. Wenn wir ihre Bedürfnisse erfüllen und die Klimaziele des Pariser Abkommens erreichen wollen, empfiehlt der Bericht „Elektrifizierung, öffentliche Verkehrsmittel und gemeinsame Mobilität“.

Das bedeute deutlich weniger Autos: „Fahrzeuge von potenziell 2,1 Milliarden auf 0,5 Milliarden reduzieren.“ Das ist ein radikaler Rückgang, da dafür weniger als 30 Jahre vergehen. Aber dadurch, so heißt es, „könnten die Emissionen von Personenkraftwagen im Vergleich zu einem Business-as-usual-Szenario um 80 % gesenkt werden – und die Menge an CO2 in der Atmosphäre um 3,9 Milliarden Tonnen pro Jahr reduziert werden.“

„Briefing Paper“ der Global New Mobility Coalition vom Mai 2023 des Weltwirtschaftsforums „in Zusammenarbeit mit Visa“ – Das Dokument wurde gemeinsam von Douglas Sabo, dem Chief Sustainability Officer von Visa, und Jeff Merritt vom WEF, dem „Head of Urban Transformation“, verfasst. beim WEF.

Das Urban Mobility Scorecard Tool: Benchmarking des Übergangs zu nachhaltiger städtischer Mobilität – BRIEFING PAPER MAI 2023

#

Hintergrund:

Anschauen: Morano auf Fox News zu Klimaflugverboten: „Du wirst nirgendwo hingehen und glücklich sein“ – „Fliegen wird nur den Reichen vorbehalten sein“ und sie „schaffen absichtlich Autoknappheit“ – „15-Minuten-Städte“ wie Ostdeutschland

Great Car Reset – Geplante Fahrzeugrationierung im Gange: Kalifornien verbietet den Verkauf neuer Benzinautos – reine Elektroautos – bis 2035 – 12 weitere Bundesstaaten werden folgen

Anschauen: Morano erklärt die Torheit der Elektroauto-Verordnung

Sehen Sie: Morano auf Rebel TV: Die Net-Zero-/Great-Reset-Agenda zielt darauf ab, „unser Energiesystem absichtlich zusammenzubrechen … einen Krieg gegen den Autobesitz … unsere derzeitigen Landwirtschafts- und Lebensmittelsysteme zusammenzubrechen“ und uns zu zwingen, „synthetisches, gefälschtes Fleisch zu essen“.

Great Car Reset funktioniert! „Autos bald für 50 % der Deutschen unerschwinglich“

Great Car Reset: Bidens EPA wird strenge neue Abgasnormen einführen, um „den US-amerikanischen Automarkt entschieden in Richtung Elektrofahrzeuge zu bewegen“ – „Bis zu 2/3“ der verkauften Autos sollen bis 2032 Elektrofahrzeuge sein

CNN: Die US-Umweltschutzbehörde bereitet die Veröffentlichung strenger neuer vorgeschlagener bundesstaatlicher Emissionsnormen für leichte Nutzfahrzeuge vor, deren Umsetzung den US-Automarkt im nächsten Jahrzehnt entscheidend in Richtung Elektrofahrzeuge bewegen würde. Laut einer mit dem Vorschlag vertrauten Quelle erwägt die EPA Emissionsnormen, die bis 2032 bis zu zwei Drittel der in den USA verkauften neuen Personenkraftwagen elektrisch ausmachen könnten. Im Falle einer Umsetzung würden die neuen Standards für die Treibhausgasleistung für leichte Nutzfahrzeuge ab dem Modelljahr 2027 gelten und bis zum Modelljahr 2032 schrittweise angehoben werden. Bis 2032 würden die Vorschriften sicherstellen, dass 64 % bis 67 % aller Neuwagenverkäufe im Jahr 2032 erreicht werden In den USA würde es laut der Quelle Elektrofahrzeuge geben

#

Der Great Car Reset ist da: Unser Transportsystem wird absichtlich zusammengebrochen; (und unsere Bewegungsfreiheit wird beraubt) E-Autos sollen IHNEN ohne Abstimmung aufgezwungen werden!

Mark Morano: „Das ist die geplante Rationierung der Fahrzeuge. Die geplante Rationierung amerikanischer Autos. Nur so macht dieser Plan Sinn … die einzige Folge wird ein Mangel an Autos und ein völlig veränderter Gebrauchtwagenmarkt sein. Sie können einen Blick nach Kuba werfen, um herauszufinden, wie es ist, einen rasanten Gebrauchtwagenmarkt zu haben, denn das ist es, was wir hier sehen. Und man kann auf die alte DDR blicken. Ostdeutschland hatte seinen berühmten Trabant, bei dem die Leute jahrelang auf Wartelisten stehen mussten, um einen zu bekommen, und damit sind wir hier konfrontiert, wenn die Regierung vorschreibt, dass man nur ein neues Elektroauto kaufen darf. … Eine australische Bank kündigt an, dass sie niemandem, der ein Benzinauto kauft, Kredite finanzieren wird. Die Weltbank hat nun angekündigt, dass sie einen Zeitplan festlegen will, um die Finanzierung – auch auf Autoherstellerebene für benzinbetriebene Autos – zu stoppen. Die Mächtigen, die Unternehmenswelt, die Banker, die Regierungen, die Wissenschaft – sie haben entschieden, dass Benzinautos vorbei sind, und sie setzen alle Kräfte ein, um dem ein Ende zu setzen, ohne dass wir dazu etwas sagen können.

Und wenn Sie die Verbote für Benzinautos irgendwie umgehen, wird die Beschaffung von Benzin für sie zu einem Albtraum! Siehe:Tankstellenverbote als nächstes auf der Klimaagenda: Die Stadt Colorado verbietet neue Tankstellen aufgrund der „Verpflichtung“, den „Klimawandel“ anzugehen – folgt kalifornischen Städten)& Währenddessen lacht China über uns. Siehe: (Der globale Gewinner von Net Zero ist – China! „Die USA haben noch nicht bemerkt, dass in China hergestellte Autos die Welt erobern“ – auf dem Weg, der zweitgrößte Exporteur von Autos zu werden und die USA und Südkorea zu übertreffen.)

Sehen Sie: Morano OAN TV über Bidens EPA-Vorschriften für Elektrofahrzeuge: „Dies bedeutet, dass die Amerikaner einen Mangel an Autos haben“, um „Menschen in den öffentlichen Nahverkehr zu zwingen“

Morano-Auszug: „Damit wird eine Autoknappheit für die Amerikaner vorgeschrieben … mit der Absicht, mehr Menschen in den öffentlichen Nahverkehr zu zwingen. Du wirst nirgendwo hingehen und glücklich sein. … Sobald wir in Amerika nicht mehr die Bewegungsfreiheit haben, an die wir uns gewöhnt haben, werden sie Ihnen auch alle möglichen anderen Mandate auferlegen können. Sie führen dazu, dass benzinbetriebene Autos gesetzlich verboten werden … und führen zu radikalem Chaos und Automangel.“ …

Bidens EPA-Chef Micheal Regan: „Gemeinsam werden die heutigen Maßnahmen unseren laufenden Übergang zu einer Zukunft mit sauberen Fahrzeugen beschleunigen und die Klimakrise direkt angehen …“

Morano: „Es ist einfacher, Ihr Geschlecht zu ändern als Ihre Energie, insbesondere auf den Energiezeitskalen, über die sie sprechen. Wenn Sie also denken, dass es für einen Mann unmöglich ist, ein Kind zu bekommen, dann ist es ebenso unmöglich, dass unsere gesamte Wirtschaft über Solar- und Windenergie verfügt. Das ist die Art von Wahn, in der wir gerade leben.“

Amerikanische Energieallianz „Heute sind weniger als 6 % der Autos elektrisch, trotz jahrelanger großzügiger Steuergutschriften … Die EPA-Regel ist ein Versuch, die Zahl der Verkäufe von Elektrofahrzeugen bis 2032 auf 67 % zu steigern.“

Der US-Automobilkonzern fordert die EPA nachdrücklich auf, die Emissionsvorschriften für Fahrzeuge aufgrund von Mandaten zugunsten Chinas zu „lockern“.

John Bozzella, CEO der Alliance for Automotive Innovation, sagte am Montag in einem Blogbeitrag: „Die EPA sollte diese Regel lockern und neu bewerten, bevor sie dazu beiträgt, Chinas Platz auf dem US-Automarkt zu festigen.“ Er prognostizierte, dass China bei zu strengen EPA-Vorschriften „einen stärkeren Halt in Amerikas Lieferkette für Elektrofahrzeugbatterien und schließlich auch in unserem Automobilmarkt“ erlangen werde.

#

Der globale Gewinner von Net Zero ist – China! „Die USA haben noch nicht bemerkt, dass in China hergestellte Autos die Welt erobern“ – Auf dem Weg, der zweitgrößte Exporteur von Autos zu werden und die USA und Südkorea zu überholen)

Klimaagenda = In China hergestellte Autos „erobern die Welt“! Chinas Elektroauto-Verkäufe gefährden die Marktbeherrschung westlicher Automobilhersteller von GM bis VW

Analyse: Wie die Forderung der Demokraten nach Elektroautos die nationale Sicherheit gefährdet – China „könnte sehr wohl der einzige Hersteller von Elektroautos sein“

Business Insider: Nach Jahren der Vorbereitung sind chinesische Automobilhersteller bereit, den US-Markt für Elektrofahrzeuge umzukrempeln.

Auto-Blog: Wenn die Batterie der Schlüssel zur Zukunft von Elektrofahrzeugen ist, dann hat China die Kontrolle darüber

Grüne Agenda stärkt China! Business Insider Mag: „Verabschieden Sie sich vom US-Automarkt, wie wir ihn kennen: Billige chinesische Elektrofahrzeuge kommen“

CNN – 25. Januar 2023: Grünes Großbritannien: Die britische Automobilproduktion bricht auf den niedrigsten Stand seit 66 Jahren ein

Grüne Agenda stärkt China! Business Insider Mag: „Verabschieden Sie sich vom US-Automarkt, wie wir ihn kennen: Billige chinesische Elektrofahrzeuge kommen“

Business Insider: Nach Jahren der Vorbereitung sind chinesische Automobilhersteller bereit, den US-Markt für Elektrofahrzeuge umzukrempeln.

Auto-Blog: Wenn die Batterie der Schlüssel zur Zukunft von Elektrofahrzeugen ist, dann hat China die Kontrolle darüber

#

Der globale Gewinner von Net Zero ist – China! „Die USA haben noch nicht bemerkt, dass in China hergestellte Autos die Welt erobern“ – Auf dem Weg, der zweitgrößte Exporteur von Autos zu werden und die USA und Südkorea zu überholen)

Klimaagenda = In China hergestellte Autos „erobern die Welt“! Chinas Elektroauto-Verkäufe gefährden die Marktbeherrschung westlicher Automobilhersteller von GM bis VW

Analyse: Wie die Forderung der Demokraten nach Elektroautos die nationale Sicherheit gefährdet – China „könnte sehr wohl der einzige Hersteller von Elektroautos sein“

Ein alarmierender Rückgang im Bergbau entgleist dem Streben nach Netto-Null – der grüne Übergang wird das Sechsfache der weltweiten Mineralproduktion erfordern

Die 38. Ausgabe des World Mining Data-Berichts, der jährlich von der österreichischen Regierung veröffentlicht wird, kommt zu dem Schluss, dass die Bergbauproduktion nicht den Hoffnungen der Regierungen entspricht, die daran arbeiten, ihre eigenen inländischen und freundlichen Mineralienquellen zu vergrößern. Vielmehr hat sich die Produktion ungefähr auf einem Plateau eingependelt, und der Sektor hat die Spitzenproduktion von 18 Milliarden Tonnen aus dem Jahr 2019 noch nicht erreicht. Weit davon entfernt, unsere Produktion zu steigern, kämpfen wir darum, sie aufrechtzuerhalten.

So was:

Wie Wird geladen…

Comments are closed.